Googles Rezept für die effektivste Teamarbeit…

...und wie Personalentwickler davon profitieren.

Was glauben Sie war Googles Ergebnis auf der Suche nach der wichtigsten Voraussetzung für effektive Teamarbeit?

  • Qualifikation?
  • Altersstruktur oder Entscheidungsstrukturen?
  • Die richtige Mischung aus Intro- und Extrovertierten?

Abeer Dubey, Google’s Director of People Analytics, war über das Ergebnis wahrscheinlich genauso überrascht wie Sie, als sich herausstellte, dass sich in einer Firmenkultur der permanenten Optimierung und des Erfolgsdrucks ausgerechnet ein „weicher“ Faktor als der wichtigste erwies.

Die psychologische Sicherheit

Für das Google Projekt “Aristoteles” haben zwei Jahre lang Psychologen, Statistiker, Soziologen und Ingenieure 180 Teams untersucht und im Hinblick auf Effektivität miteinander verglichen.

Messungen bei den getesteten Verkaufsteams ergaben, dass die Teams mit hoher psychologischer Sicherheit ihre Ziele um 19 % übertrafen, während die unsicheren sie konstant um 17 % verfehlten.

Die Bedeutung für Personalentwickler: 

Am wichtigsten ist, dass man die Voraussetzungen schafft, damit sich Mitarbeiter auf einer grundlegenden, menschlichen Ebene begegnen, sich sicher fühlen und sie selbst sein können.

Überraschend war das Ergebnis, dass viele Mitarbeiter sich selbst im offenen Brainstorming nicht getraut haben, spontane Ideen in den Raum zu werfen, weil sie dachten, sie müssten eine Idee komplett durchdacht und ausformuliert haben. 

Googles Reaktion war für Top Teams nun „Sicherheitszonen“ für Gelegenheiten anzubieten, in denen die Teammitglieder auch mal eine verrückte, unausgegorene Idee in den Raum werfen oder zugeben, dass man gerade auch mal keine Antwort parat hat. Das bedeutet, dass man sich im Team aufgehoben genug fühlt, um Risiken einzugehen und sich auch verletzlich zeigen darf.

Wir empfinden das als einen sehr guten ersten Ansatz und gleichzeitig gibt es eine zweite Sichtweise: welchen persönlichen Entwicklungsbeitrag darf jeder Mitarbeiter von seiner Seite hinzufügen, um im zweiten Schritt auch dann selbstbewusst zu handeln, wenn die Sicherheitszone gerade formal nicht besteht? Hier geht es also um eine zweigleisige Entwicklung sowohl der Voraussetzungen, die ein Unternehmen schafft wie auch der persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter. Erfahren Sie bei einem Drum Cafe Teambuilding, wie sich Menschen in einem geschützten Rahmen entfalten und performen und sich dadurch Erkenntnisse für Unternehmen und Mitarbeiter gleichsam ableiten. Die Gelegenheiten dafür sind so vielfältig wie unser Angebot. Ob mit Events, Workshops zu Kreativitäts- und Kommunikationstechniken oder exklusiven Führungskräftetrainings. Unser effektives Angebot basiert auf dem Drum Cafe Wirkprinzip und wird von den bedeutendsten Unternehmen eingesetzt – auch von Google:

“THANK YOU for the fabulous event you and your team did for us at Google yesterday. Googlers can be a pretty challenging audience and you absolutely blew everyone away. You exceeded my expectations by far – and the environment/energy you created was critical for us as an organization. Because of your involvement, we are going to be able to move forward in a more focused, unified, and joyous way. You were a highlight of the year at Google – and that’s a hard thing to do! You were also the highlight for me personally – so thanks!”

Trudi McCanna, People Operations Director, Google Inc.

“Thank you and your team for the EXCELLENT job you did today! All of us had a lot of fun and also saw the power of collaboration and how different “beats” can influence or work with others! Many were impressed by how you weaved in our vision, our team structure and some of the day to day challenges into your discussions. Got lots of informal positive feedback!  It was a pleasure partnering with you! Thanks again!!”

Sowmya Subramanian, Engineering Director, YouTube

Cookie-Einstellung

Wir verwenden sog. Cookies, um Inhalte zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Tracking finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie bitte eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Gemäß DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) können Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Marketing & Statistik Cookies erlauben:
    Jedes Cookie wie Marketing & Statistik Cookies sowie Google-Analytics.
  • Nur technisch notwendige Cookies erlauben:
    Außer technisch notwendige Cookies, werden keine "Analyse-Cookies" gesetzt. Notwendige Cookies helfen uns, eine Webseite mit Grundfunktionen, Navigation, etc. nutzbar zu machen. Ohne diese Cookies funktioniert eine Webseite nicht richtig.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück