Train the Trainer

Mit Melicutie® Modulen zu Mindful Leadership und Facilitation

1-3 Tage

6 – 30
Teilnehmer

1-2 Trainer

Strawbeats02
TTT Mit Tuch Freigestellt
Qualifikation zur eigenen Anwendung der Drum Cafe Methode.
NÄCHSTER TERMIN am 16. August 2019 im Rhein-Main-Gebiet. Mehr Details

Für Coaches, (interne) Trainer und Führungskräfte der Unternehmen

Monat für Monat verschmelzen mit Drum Cafe über 100.000 Mitarbeiter auf Corporate Events und Trainings zu Gemeinschaften. Drum Cafe hat mit Train the Trainer die Methode perfektioniert, die Kraft der Verbundenheit mit sich selbst sowie untereinander als Grundlage für persönliche und gemeinsame Entwicklung zu nutzen. Hier lernen Sie an einem Tag erste Tools kennen und können so Prozesse, die mit Drum Cafe angestoßen wurden, in Ihrer Arbeit selbständig weiter umsetzen (das “WAS”). In dem Angebot über 3 Tage geht das Training darüber hinaus und erarbeitet mit Ihnen die innere Haltung beim Einsatz der Tools (das “WIE”).

Es ist nicht Ziel dieser Ausbildung ein Musikinstrument zu erlernen. Stattdessen darf erkannt werden, dass die Qualitäten eines Musizierenden, der in der Lage ist Menschen zu berühren und zu verbinden, in uns allen steckt und genutzt werden kann.

Sie möchten dieses Wissen für Ihre Arbeit selbst anwenden? Wir bieten sowohl offene Kurse als auch Firmenschulungen an. Sprechen Sie uns an oder lesen Sie unten, was Kunden zu dem Training sagen.

Basierend auf diesen Komponenten

Wir nutzen die Dynamik aus dem Drum Cafe Eventmodulen. Wir wenden die Techniken an, die in unseren Personalentwicklungsmaßnahmen zum Einsatz kommen.

Das Konzept basiert auf den Erkenntnissen der Drum Cafe Academy, die auch in das Buch von Matthias Jackel “THE CONNECTION PHENOMENON – the art of doing what you NEED, not what you WANT” eingeflossen sind.

Tooltage, offen und geschlossen, Termin bitte auf Anfrage

Trainer, Personalentwickler Coaches eignen sich hier die Anwendung einzelner Melicutie-Methoden an, um die vereinigende Kraft der Musik für die eigene Arbeit zu nutzen. Es geht dabei zunächst um die technische Anwendung und den schematischen Aufbau der Methoden.

Hier erlernen Teilnehmer z.B. den Ablauf eines Boomwhacker-Kreativkreises á la Drum Cafe als Eröffnungstool einer zukünftigen eigenen Teammeeting-Kultur.

Je einzelnem Tooltag vermitteln wir 3-5 solcher Übungen. Gerne stellen wir Ihnen diese auch individuell für Ihre geschlossene Veranstaltung zusammen.

Offener 3 Tages-Workshop als Retreat. Wieder am 16. August 2019

Der Schlüssel in der Anwendung der Melicutie®-Methoden liegt in dem eigenen Verstehen, dass es um Verbindung zwischen den Menschen und zu sich selbst geht und nicht vordergründig um Performance.

Die innere Haltung in der Anwendung der Drum Cafe Methoden ist immer Verbundenheit zu erzeugen und nicht Leistung abzuliefern. Die Dinge gemeinsam besser zu machen und nicht größer. Sich selbst und andere Menschen als “Human Being” zu behandeln und nicht als “Human Doing”. Neben dem Erlernen von 15 praktischen Übungen geht der Workshop Hand-in-Hand mit einem kontemplativen Training des Bewusstseins und der Achtsamkeit der Person, die diese Übungen anwendet.

Keine dieser Übungen und Tools erfordert rhythmische Vorkenntnisse oder verwendet Trommeln. Vielmehr haben sie das Ziel, die Grundlage unserer Arbeit in praktischen Übungen zu vermitteln, die dann von den Teilnehmern in ihrer tägliche Praxis verwendet werden können. Kernzielgruppe dafür sind zunächst Coaches, Trainer und Personalentwickler. Doch im nächsten Schritt sind es im Grunde alle Führungskräfte, die wir damit befähigen, “Verbundenheit zwischen Menschen” als essentielle Qualität für die Zusammenarbeit der Zukunft zu erkennen. Und mittels der Übungen dann auch praktisch herzustellen.

Gleichzeitig haben wir auf eine ganz besondere Weise Gelegenheit, das Ego in unserem Tun zu erkennen und zu transformieren.

 Aus dieser Kombination von Tools/Übungen und Persönlichkeitsentwicklung entsteht die eigentliche Kraft dieses außergewöhnlichen Workshops. Es lädt dazu ein, sich zu öffnen und nach innen zu blicken, weshalb der 3 Tages-Workshop stets als Retreat an besonderen Orten angelegt ist.

UNSER NÄCHSTER TERMIN findet vom 16.-18. August 2019 im Kapellenhof statt.

Der Preis pro Teilnehmer beträgt sonst 1.499,00€ zzgl. 19% MwSt. Aufgrund unseres 15-jährigen Jubiläums im August jedoch einmalig nur 1.274,15€ zzgl. 19% MwSt. inkl 2 Übernachtungen und Verpflegung.

Die Anmeldefrist geht noch bis 31. Juli 2019. Die Teilnehmer zahl ist auf 12-24 Personen beschränkt. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktaufnahme für Ihre Fragen und Buchungen.

Sie haben weitere Fragen?
Antworten finden Sie im Konzept der Drum Cafe Academy, über das Buch “THE CONNECTION PHENOMENON” oder in einem Beratungsgespräch direkt mit uns.

Verbindliche Vorteile für Train the Trainer
  • Bewährt und fundiert mit der Erfahrung aus weltweit über 5 Mio. Teilnehmer
  • Das Erfolgsprinzip von Drum Cafe verstehen und anwenden
  • Die psychologische Sicherheit innerhalb von Teams und Unternehmen fördern
  • Sich persönlich entwickeln und erkennen, wie man Teamspirit stärkt
  • Menschen nachhaltig erreichen und motivieren
  • Potentiale und Selbsterkenntnis unterstützen
  • Übertragung der Ergebnisse auf Unternehmen und deren Prozesse

Cookie-Einstellung

Wir verwenden sog. Cookies, um Inhalte zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Tracking finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie bitte eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Gemäß DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) können Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Marketing & Statistik Cookies erlauben:
    Jedes Cookie wie Marketing & Statistik Cookies sowie Google-Analytics.
  • Nur technisch notwendige Cookies erlauben:
    Außer technisch notwendige Cookies, werden keine "Analyse-Cookies" gesetzt. Notwendige Cookies helfen uns, eine Webseite mit Grundfunktionen, Navigation, etc. nutzbar zu machen. Ohne diese Cookies funktioniert eine Webseite nicht richtig.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück